German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

Orlando von A bis Z

Bootfahren Einkaufen vergnuegung1 gastronomie2 Naturparks Sehenswuerdigkeiten
Boot Fahren Einkaufen Freizeitparks Gastronomie Naturparks Sehens-
würdigkeiten
universal5In den „Universal Studios Orlando“ bekommt man einen Eindruck, wie die großen Hollywoodfilme gemacht werden. Lasst euch in die magische Welt von Harry Potter verführen oder entdeckt das einzigartige New York mit den Blues Brothers. Ganz egal, für welche Movies ihr euch entscheidet, ihr werdet glückselig als gefühlte Filmstars wieder nach Hause gehen.

Florido MapAufwendige Kulissen für New York oder San Francisco und Simulationsattraktionen machen den Besuch in den Universal Studios zu einem unvergesslichen Erlebnis. Spannung und Spaß für die ganze Familie sowie für eingefleischte Blockbuster-Freunde garantieren die sieben Themenbereiche „The Wizarding World of Harry Potter“, „Production Central“, „New York“, „Hollywood“, „World Expo“, „San Francisco“ und die „Woddy Woodpeckers Kidzone“.

Gegenüber anderen Vergnügungsparks in Orlando werden die Universal Studios weniger nach Themen sondern eher nach Regionen gegliedert. So ist in beispielsweise San Francisco oder New York die jeweils regionalspezifische Architektur umgesetzt. Beim Eintritt in den Park sollte man sich zunächst über die Termine der Liveshows informieren, auch wenn es selbst so gut vorbereitet schon schwer wird, alle Shows an einem Tag zu besuchen.

Zauberwelt von Harry Potter

universal1Laufen durch Harry Potters „Winkelgasse“, Speisen im „Leaky Cauldron“, Einkaufen von Weasleys zauberhaften Zauberscherzen: Das bietet die magische Welt des berühmten Helden. Die dunkle Seite der Magie in der Nokturngasse lassen Harry Potter Herzen höherschlagen.

An die Flucht aus Gringotts erinnert die Attraktion „Harry Potter and the Escape from Gringotts“. In der Bank mit großer Marmorlobby kann man den Kobolden bei der Arbeit zusehen. Die Reise geht weiter durch unterirdische Gänge. Dieser mehrdimensionale Nervenkitzel bringt die Besucher direkt in die Mitte des Geschehens. Innovative Technologien und Spezialeffekte sorgen für ein intensives, unvergessliches Erlebnis.

Im „Hogwarts Express“ gehen Gäste mit Bonus Ticket wie Harry Potter durch die Mauer auf Gleis 9 ¾. Sie nehmen den Zug am Bahnhof Kings Cross in den Universal Studios und reisen von Hogsmeade-Station in den Schwesterpark „Universals Islands of Adventure“ und zurück. Jede Fahrt ist dabei anders.

Direkt am Filmset in Production Central

universal6Beim Eintritt in den „Production Central“ Themenbereich läuft man zunächst an einem realistischen Filmset vorbei, bevor man zu den einzelnen Produktionshallen des Parks kommt. In der Attraktion „Transformers: The Ride-3D“ erwartet euch eine große Schlacht, bei der die Grenze zwischen Fiktion und Realität ineinander verläuft. Der epische HD-3D-Film bietet Flugsimulation mit Nervenlkitzel.

Im „Despicable Me Minion Mayhem” bescheren die kleinen gelben Minions aus "Ich: einfach unverbesserlich" den Besuchern allerlei Schabernack. In einer turbulenten Simulationsfahrt werden richtige und weltliche Minions von Gru und seinen drei Töchtern begleitet.

Mit einem 90 Grad steilen Lift werden die kurzen Züge der „Hollywood Rip, Ride, Rockit“-Achterbahn auf etwa 50 Meter nach oben gezogen, bevor sie in den Non-Inverting Loop abtauchen und mit zahlreichen Kurven durch die Kulissen der Studios schießen. Dabei werden mit bis zu 105 km/h 17 Stockwerke überwunden, bevor man sich in dem Rekord-Looping überschlägt. Den Soundtrack ihrer Fahrt können die Fahrgäste selbst bestimmen. Zu Fahrtbeginn einfach am Display des Bügels auswählen und schon wird über zwei Lautsprecher in der Rückenlehne des Sitzes der persönliche Lieblingssong eingespielt.

Der grüne „Shrek 4D“ aus dem Sumpf geht mit seiner Frau auf Hochzeitsreise. Dabei wird sie vom Geiste des Lord Farquard gekidnappt. Shrek und das Publikum müssen Fiona nun aus den Fängen des bösen kleinwüchsigen Lords befreien. Bewegliche Sitze vertiefen das Feeling, Teil des Geschehens zu sein.

New York, New York

universal4Wer keine Angst vor Achterbahnen hat, darf in „Revenge of the Mummy“ ruhig ins Dunkle abtauchen. Dabei betritt man ein Museum, welches voller Sarkophage, Mumien und allerlei anderer ägyptischer Fundstücke ist. Die darauffolgende Achterbahn hat es sich. Nicht nur teilweise völlige Dunkelheit, sondern auch zahlreiche Spezialeffekte sowie eine Rückwärtsfahrt sind nichts für schwache Nerven. Dennoch für alle anderen ist das wohl eine der besten Achterbahnen Orlandos.

Eine Straßenparty in der Delancy Street mit Live-Musik unterhält in „The Blues Brothers Show“ ganz im Stil der Blues Brothers Filme mit Dan Aykroyd. Jake und Elwood singen und tanzen in New York City den Blues.

San Francisco mit Blick in die Zukunft

universal7In San Francisco kann man derzeit „nur“ den Hunger und Durst stillen. Im „Lombard’s Seafood Grille" gibt es beispielsweise leckere Meeresfrüchte, die man auf einer hübschen kleinen Terasse einnehmen kann, während Boote sanft gegen ihre Bojen schaukeln. Der Bereich wird gerade umgebaut. Ab 2017 begeistert hier der Klassiker „Fast+Furios – Supercharged“.

Hollywood auf den Spuren von Arnie

In der “Universal Orlando's Horror Make Up Show” kann man erfahren, wie das Make Up für einen Horrorfilm gemacht wird. Dabei geht nicht immer alles so glatt wie erwartet. Während die Effekte nichts für schwache Nerven sind, gibt es ganz schön böse Gags. Kleine Kinder sind hier fehl am Platz.

In „Terminator 2: 3D“ möchte der Rüstungskonzern Cyberdyne Systems bei einem Tag der offenen Tür seine neueste Entwicklung T-1000 vorstellen. Diese Kampfmaschine sucht ihresgleichen. Bei ihrer Vorführung läuft jedoch nicht alles so, wie es sich das Unternehmen vorgestellt hat. Arnold Schwarzenegger trifft man hier nicht leiblich. Aber dieses 4D-Kino ist geschickt mit Live-Akteuren und außerordentlichen Effekten gespickt. Und immerhin versucht der echte Terminator über die Leinwand die Welt vor dem Übergriff der Maschinen zu bewahren. Für Kinder ist diese Show ebenfalls nicht ganz geeignet.

Alien attackieren die World Expo

universal2Die Ausstellung "Das Universum und Du: Sind wir wirklich allein?" wurde von der New Yorker Weltausstellung 1964 in die Universal Studios versetzt. Sie stellt heute die Kulisse für das Hauptquartier der „Men in Black“. In Trainingsfahrzeugen der Agenten geht es auf eine Alienjagd-Mission.

In „The Simpsons Ride“ geht es durch „Krustyland“, den Freizeitpark des beliebten gleichnamigen TV-Clowns. Hier trifft man außerdem auf Charaktere aus der beliebten Zeichentrickserie "Die Simpsons". Die wilde Fahrt entpuppt sich als tödliche Falle: Tingeltangel-Bob ist auf der Jagd nach Bart Simpson. Die Simulationsfahrt entwickelt sich zu einem turbulenten Trip mit allerlei Aktion.

Woody Woodpecker's für die Kids

universal8Die Kinder lieben diesen Themenbereich: Tierische Stars aus Hollywoodproduktionen zeigen ihr Können: Hunde, Katzen, Tauben, Papageien, Otter, Mini-Schweine zeigen u. a. ihre Kunststücke in der „Animal Actors on Location!“-Show.

Für die Kleinsten tritt der rosa Dinosaurier Barney in der „A Day in the Park with Barney“ auf. Er singt vor einer kleinen, einfachen 360° Leinwand. Mit „I love you“ fallen herzförmige Ballons von der Decke und begeistern spätestens dann auch diejenigen, die Barney nicht kennen.

In der Wasserspielecke der „Curious George Goes to Town“ für 2 bis 5-Jährige werden diese vom keinen neugierigen Affen "Coco " über seine Fußspuren im Boden geführt. Während der Ärger für Coco immer größer wird, werden die Kleinen immer nasser – eine willkommene Erfrischung im heißen Florida.

Für Kinder ab drei bzw. mit einer Größe ab 92 cm tut sich hier der Beginn der Karriereleiter als Adrenalinjunkie auf. Die Achterbahn „Woody Woodpecker's Nuthouse Coaster“ ist ein Kulissen-Erlebnis für die ganze Familie.

Auf dem Spielplatz „Fievel's Playland“ angelehnt an den Film „Feivel, der Mauswanderer“ werden die Jüngsten auf Rutschen und Klettergerüsten in eine Welt aus Mäusesicht versetzt.

E.T. will immer noch nach Hause: Im „E.T. Adventure“-Land kann man den freundlichen Alien aus Steven Spielbergs Filmklassiger auf dem Fahrrad durch den Wald nach Hause begleiten. Verfolgt wird man von der Polizeit, bis man schließlich in den Himmel abhebt und auf bunte Blumen und niedliche E.T. Wesen trifft. Bevor es losgeht, benötigen die Fahrgäste einen interstellaren Reisepass, auf den sie gut aufpassen sollten.

Weitere Informationen


Orlando Videos


Universal Studios Orlando


Magic Kingdom


Sea Life Orlando Aquarium


Downtown Disney


Animal Kingdom Tour in der Nacht 2015

Videos


Magic Castle Projection Show


Tour durch die neue Harry Potter Welt


Holiday in Epcot


Bunte Tour durch Legoland
Sa, Okt 21, 2017

Suche

Freizeitparks in

Überblick Orlando

Ueberblick Orlando

Klimatabelle Orlando

Klima Orlando

Breezy

26°C

Orlando, Fl

Breezy

Humidity: 86%

Wind: 40.23 km/h

  • 20 Oct 2017

    Thunderstorms 29°C 25°C

  • 21 Oct 2017

    Thunderstorms 29°C 26°C

Schönste Bilder

Schicken Sie uns Ihre schönsten Urlaubsbilder an florido@florida-scout.com. Wir präsentieren diese hier.
Bonita Springs
Anna Maria Island
Caloosahatchee River
Magic Kingdom Parade in Orlando
Miami Beach