German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten Esszimmer von Henry Ford in Fort Myers
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten Castillo de San Marcos in Saint Augustine
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten Knight Concert Hall in Miami

Highlights

  • Saint Augustin: Castillo de San Marcos
  • Miami Beach: Art Déco District
  • Miami: Art Museum
  • Cape Canaveral: Kennedy Space Center
  • Fort Myers: Edison und Ford Winter Estates
  • Sarasota: Ringling Museum
  • Key West: Southernmost Point

Highlights

  • Castillo de San Marcos
  • Art Déco District
  • Miami Art Museum
  • Kennedy Space Center
  • Edison und Ford Winter Estates
  • Ringling Museum
  • Southernmost Point

Sehenswürdigkeiten auf den Florida Keys

  • Mallory Square
  • Little White House
  • Southernmost Point
malloryWill man das ganze verrückte Key West auf einmal erleben, begibt man sich am Abend zum Mallory Square, einem Platz in der Innenstadt von Key West. Hier treffen die Touristen auf Hippies, schrille und flippige Gestalten, Musiker und jede Menge Artisten vom Feuerschlucker bis zum Drahtseil balancierenden Tier. Sie alle bestaunen und feiern als große Gemeinschaft die tollsten Sonnenuntergänge – Abend für Abend für Abend. Read More
littlewhitehouseAm Wintersitz von Präsident Harry S. Truman wurden einst wichtige Entscheidungen der amerikanischen Nachkriegsgeschichte getroffen. Daher ist der Besuch des einzigen einstigen Präsidentensitzes in Florida wie eine spannende Reise ins Amerika der Nachkriegszeit. In den 40er-Jahren wurden in diesem Haus oft weltbewegende Entscheidungen getroffen. Das Winter-Ferienhaus war während 175 Tagen der Wohnsitz von Präsident Harry S. Truman. Seit 1991 informiert das Little White House von Harry S. Truman als Museum. Es zieht Besucher aus aller Welt an, die sich für die Geschichte eines der mutigsten Präsidenten der USA interessieren. Read More
southernmostpointDer Southernmost Point in Key West gilt als der südlichste Punkt der kontinentalen USA, wobei es eigentlich der südlichste zugängliche Punkt heißen müsste. Der tatsächlich südlichste kontinentale Punkt liegt auf der benachbarten Militärbasis und den südlichsten Punkt der USA überhaupt ist Ka Lae auf Big Island, Hawaii. Die Geister streiten sich, ob man diesen südlichsten Punkt in Key West unbedingt besichtigen muss. Er liegt nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Daher kann mal ruhig mal dran vorbei gehen, sollte sich aber nicht zu viel davon versprechen. Read More

Sehenswürdigkeiten in Miami

  • Bayfront
  • Geschichte Miami
  • Art Museum
  • Art Deco District
  • Ocean Drive

skyliftWer sich vor einem Spaziergang einen Überblick über Miami Downtown verschaffen möchte, steigt am besten vorher in den Miami Sky Lift (1) ein. Diese ungewöhnliche Aussichtsplattform erfordert allerdings etwas Mut, denn sie ist ein Ballon. Bis zu 30 Leute können hier 15 Minuten in 150 Metern Höhe die Aussicht genießen. Bei guter Sicht kann man etwa 40 Kilometer weit gucken.{jcomments on}

Read More

history miamiWer sich für die Geschichte von Südflorida und der Karibik interessiert, ist im History Miami (bis 2010 als Historical Museum of Southern Florida bekannt) richtig. Speziell wird hier auf die Geschichte von Greater Miami, den Florida Keys und den Everglades eingegangen. Es gibt Ausstellungen, Sammlungen und Publikationen über die Bedeutung der Vergangenheit bei der Gestaltung der Zukunft von Miami. Stadtführungen werden ebenfalls angeboten.{jcomments on}

Read More

Miami Art MuseumDas kurz MAM genannte Museum ist eine Ausstellung für moderne und zeitgenössische Kunst. Das Museum bietet keine eigene ständige Ausstellung sondern widmet sich dem Sammeln und Ausstellen internationaler Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts mit Schwerpunkt der westlichen Hemisphäre.{jcomments on}

Read More

Art DecoBei Art Deco-Design denken die meisten sofort an die architektonisch besonderen, schönen bunten Hotels in Miami Beach, die sich wie die Perlen einer Kette besonders am Ocean Drive – der Flaniermeile von Miami Beach – aufreihen. Dabei ist das eine Bewegung in der Designgeschichte, die in den Jahren zwischen 1920 und 1940 die Formgebung von Gegenständen aller Lebensbereiche von Kleidern bis zu Fahrzeugen umfasste und ihren Ursprung in Europa hat.

Read More

Ocean DriveDer Ocean Drive ist Miami Beach, genauer South Beach. Hier findet sich alles, was die meisten Touristen mit Miami verbinden: Art Deco, Traumstrand, schöne Menschen, Berühmtheiten, schicke Autos und ein teures Pflaster dieser außergewöhnlichen Straße. Tagsüber werben die Resaturants mit Happy-hour-Specials, die immer noch teurer sind als das normale Florida-Angebot. Das müssen sie tun, um überhaupt ein paar Leute zum Lunch begrüßen zu können. Denn um die Mittagszeit faulenzen die meisten Urlauber am Strand.

Read More

Sehenswürdigkeiten im nordöstlichen Florida

  • Castillo de San Marcos

castilloDas Castillo de San Marcos ist ein von den Spaniern erbautes Fort (siehe auch Geschichte von San Augustine), dessen Bau nach einem Angriff im Jahr 1668 entschieden und 1672 begonnen worden ist. Kubanische Arbeiter errichteten die Zitadelle aus Muschelkalk in einem Zeitraum von 23 Jahren. Heute tragen die hiesigen Ranger Uniformen aus der spanischen Kolonialzeit, damit sie ihre Besucher in mittelalterliche Atmosphäre hüllen. Jede halbe Stunde findet bei genügend Besucherandrang ein Kanonenfeuer statt. Zusätzliche gibt es diverse andere Demonstrationen. Zudem freuen sich die Ranger über die Fragen der Touristen, die sie sichtlich gerne und kompetent beantworten.

Read More

Sehenswürdigkeiten im Panhandle

  • Historic Pensacola Village
  • Trumans Seaside
  • Dr. John Gorrie und die Eismaschine
historicpensacola2Und plötzlich steht man mittendrin: Das historische Pensacola Dorf ist kaum zu unterscheiden von der umgrenzenden Stadt, wären da nicht die gut erhaltene Ansammlung von Gebäuden, die einen in die Vergangenheit eintauchen lässt. Ansonsten kann man illuster durch die Zeit spazieren. Nur wenn man die oft in Museen umgewandelten Häuser besichtigen möchte, kostet es einen Eintritt, der mit einer zweistündigen Führung verbunden ist. Read More
Seaside1Nett? Hübsch? Nein wirklich süß ist das kleine Örtchen Seaside an der Emerald Coast im Panhandle. Das Feriendorf aus der Retorte diente 1998 als Drehort der Truman Show. Wir erinnern uns noch gut an den unvergessenen allmorgendlichen Satz von Truman Burbank, alias Jim Carrey: „Guten Morgen. Oh, und falls wir uns nicht mehr sehen sollten, guten Tag, guten Abend und gute Nacht!“ Read More
gorriehouseWer wissen möchte, wem er die in Florida unentbehrlichen Klimaanlagen zu verdanken hat, kann sich in Apalachicola im Gorrie House Museum darüber informieren. Von 1803 bis 1855 lebte der Arzt Dr. John Gorrie in diesem Haus. Um Patienten mit Gelbfieber Kühlung zu verschaffen, entwickelte er eine Eismaschine, die er im Jahre 1851 patentierte. Damit wurde er zum Erfinder der ersten Kaltluftmaschine zum Kühlen von Räumen. Read More

Sehenswürdigkeiten im südwestlichen Florida

  • Old Naples
  • Imaginarium Science Center
  • Edison und Ford Winter Estates
  • Shell Museum
  • Marie Selby Botanical Gardens
old naplesWie die Schönen und Reichen wohnen und leben, kann man in Old Naples erfahren. Große Art Déco-Villen säumen den Gulfshore Blvd. Terrakotta- Apricot- und pinkfarbene Dächer machen der Herkunft des Stadtnamens Naples (Neapel) alle Ehre und verbreiten mediterranes Flair. Read More
imaginariumAn einem Regentag in Fort Myers eignet sich für Familien mit Kindern der Besuch im Imaginarium Science Center. Hier wird anhand von über 60 Ausstellungsstücken Wissenschaft anschaulich und zum Anfassen dargestellt. Besonders kleine Meterologen und angehende tropische Tierpfleger kommen auf ihre Kosten. Read More
Edison3Die wohl wichtigste Sehenswürdigkeit in Fort Myers ist das 5,7 ha² große einstige Anwesen von Thomas Edison und Henry Ford. Auf den Edison und Ford Winter Estates haben zwei der größten Erfinder des 20. Jahrhunderts mit ihren Familien die Wintermonate unter der warmen Sonne Floridas verbracht. Thomas Edison war einer der besten Freunde des Automobilherstellers Henry Ford und hier in Fort Myers sein Nachbar. Read More
shell-museumSanibel Island lockt nicht nur mit seinen schönen naturbelassenen Stränden, sondern ist zudem mit einem außergewöhnlichen Muschelreichtum gesegnet. So verwundert es nicht, dass sich hier mit den „Sanibel Stoop“ (Sanibel Buckel) eine eigene Interessengruppe gebildet hat. So werden die Leute genannt, die vor lauter Bücken nach den Muscheln schon einen ganz krummen Rücken bekommen haben. Als eines unter den besten Muschelrevieren der Welt haben die Inselbewohner natürlich auch ein Muschelmuseum. Read More
marie selby2Wer einmal die Flora Floridas genießen möchte, der kann sich diesem Wunsch ganz im Marie Selby Botanical Gardens in Sarasota hingeben. Am Ufer der wunderschönen Sarasota Bay hat einst der Industrielle William Selby mit seiner Frau die heute ca. 36.000 m² große blühende Oase der Ruhe eröffnet, deren Hauptaugenmerk auf den Orchideen liegt. Read More
Sa, Okt 21, 2017

Suche

Breezy

27°C

Miami, Fl

Breezy

Humidity: 83%

Wind: 40.23 km/h

  • 20 Oct 2017

    Thunderstorms 29°C 25°C

  • 21 Oct 2017

    Thunderstorms 29°C 26°C

Schönste Bilder

Schicken Sie uns Ihre schönsten Urlaubsbilder an florido@florida-scout.com. Wir präsentieren diese hier.
Bonita Springs
Anna Maria Island
Caloosahatchee River
Magic Kingdom Parade in Orlando
Miami Beach