Florida Travelguide

Freizeitparks – World Disney World, Universal Studios und mehr

venetionpool1Der wohl schönste öffentliche Pool ist in Coral Gables zu finden: Der Venetian Pool beeindruckt auf den ersten Blick durch sein smaragdgrünes Wasser. Auf viele weitere Blicke erinnert er an Italien, eine romatische Grotte, tosende Wasserfälle, einen Palmenhain, an Venedig an sich und man fühlt sich um Jahrhunderte zurückversetzt.

Die prächtigen Palmen säumen den Pool und ein tosender Wasserfall übertönt die Geräusche der Zivilisation außerhalb der Anlage. Die faszinierende Wasserlandschaft ist von ursprünglichem Korallengestein gesäumt. Sie wird von einer Grundwasserquelle gespeist, die mehr als 3 Millionen Liter Wasser liefert. Höhlen, Wasserfälle, kleine Korallengrotten und der künstlich angelegte Sandstrand mit einem offenen Bereich zum Schwimmen lassen keine Wünsche offen. Im Sommer wird der Pool täglich geleert und neu befüllt. Das Wasser ist absolut chemikalienfrei und stammt aus artesischen Quellen.

venetionpool2Der Venetian Pool ist sehr beliebt im Rahmen von Sommerferienprogrammen für Schulkinder. Die Einheimischen feiern hier gerne mit ihren Kindern Geburtstagspartys oder kommen zu besonderen Aktionen an Samstagen. Der flache Kleinkinderbereich ist vom Hauptpool über eine Insel und Steinbrücke erreichbar. Kinder unter drei Jahren ist der Eintritt untersagt. Natürlich ist der starke Besucherandrang von Kindern nicht unbedingt das angestrebte Ziel von Romantikern. Dennoch ist der Pool einen Besuch wert. Immerhin kann man sich über Freuden der Kleinen selbst prächtig amüsieren. Auch die dunklen Höhlen und Wasserfälle auf der anderen Seite des Pools sind sehenswert.

Wie es zur Entstehung des Pools kam, ist ebenso interessant: Als 1923 tonnenweise Gestein für eines der schönsten neu entstehenden Viertel Miamis ausgehoben wurde, klaffte eine große hässliche Spalte mitten durch die Siedlung. Ein Großteil des Korallenkalksteins, der für den Bau von glanzvollen Bauten, Plätzen und Häusern in der Stadt verwendet wurde, stammt aus diesem Steinbruch. Die Landschaftsplaner hatten aber schon einen Plan in der Schublade: Das unregelmäßig geformte Loch sollte in eine Art römisches Kaiserbad umgewandelt werden. Es wurde mit Wasser gefüllt, die Anlage wurde gefliest und mit Mosaiken geschmückt.

Der Venetian Pool sollte als Treffpunkt für die Bewohner der Stadt dienen. Im Eingangsbereich der Einrichtung erinnern noch heute alte Fotoaufnahmen an diese Zeit. Manchmal wird das Wasser des Pools abgelassen um eine Bühne für ein Orchester am Boden des Pools zu bereiten. Hier geben sie dann in unglaublicher Atmosphäre Konzerte.

weitere Informationen