German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

greencardViele Wege führen nach Rom: Für Auswanderungswillige ist die begehrte Greencard das Ziel am Ende eines langen und oft beschwerlichen Prozesses. Im Folgenden werden sechs Wege gezeigt, wie ein potentieller Einwanderer zur heiß ersehnten »Grünen Karte« kommt, darunter Heirat, Familienzusammenführung, Jobs oder Investitionen.

Heirat eines US-Staatsangehörigen

Ein sehr verbreiteter Weg, die Greencard zu bekommen, ist die Heirat mit einem US-Bürger. Diese allein berechtigt jedoch noch nicht zum Aufenthalt. Erst durch Beantragung der notwendigen Einwanderungspapiere und einem Interview mit einem US-Einwanderungsbeamten wird der Aufenthalt auf eine legale Basis gestellt.

US-amerikanische Kinder, Eltern, Geschwister

Auch andere Verwandtschaftsverhältnisse können den Weg zur Green Card ebnen. Zu beachten ist dabei, dass es oft lange Wartezeiten für erwachsene Kinder und Geschwister gibt, bis eine Green Card-Nummer erteilt wird. Denn sämtliche Green Card-Kategorien sind zahlenmäßig begrenzt mit einigen Ausnahmen: Kinder unter 21 Jahren, Ehepartner und Eltern.

Arbeitsangebot in einem US-Unternehmen

Wem ein Job in einem amerikanischen Unternehmen angeboten wird, der kann als ausländischer Arbeiter ebenfalls eine Green Card erlangen. Diese Regelung gilt aber nur, wenn das Unternehmen keinen Amerikaner findet, der qualifiziert und gewillt ist, die angebotene Stellung auszuüben und wenn das Unternehmen den vorgeschriebenen Durchschnittslohn zahlen kann.

Besondere Fähigkeiten

Künstler, Sportler, Wissenschaftler oder besonders qualifizierte Geschäftsleute können ohne konkretes Jobangebot ausschließlich aufgrund ihrer besonderen Qualifikationen eine Green Card erhalten. Voraussetzung ist eine detaillierte Darlegung dieser Fähigkeiten und des Nutzens, den die USA davon haben könnten.

EB-5-Investoren-Green Card

Die Investition von entweder einer halben Million oder einer Million US-Dollar muss in ganz bestimmte und von der Regierung genehmigte Projekte fließen oder in den Kauf oder Aufbau eines US-Unternehmens. Die Greencard wird zunächst für zwei Jahre ausgestellt und erst danach unbegrenzt genehmigt, wenn Sie belegen können, dass Ihre Investition Arbeitsplätze geschaffen und die Wirtschaft belebt hat.

Green Card-Lotterie

Jedes Jahr verlosen die USA 55.000 Green Cards. Wer gewinnt, bekommt sie allerdings nicht einfach per Post nach Hause geschickt. Zunächst muss wieder ein bürokratischer Weg beschritten werden. Wichtig ist es, dass die Gewinner schnell reagieren, denn jedes Jahr werden doppelt so viele Gewinner gezogen wie tatsächlich Green Cards vorhanden sind.

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar, sondern dient ausschließlich der allgemeinen Information.

Die Autorin Sabine Weyergraf ist zugelassende Rechtsanwältin in dem US Staat New York und praktiziert in Ihrer eigenen Kanzlei-Weyergraf Immigration, P.A. in Sarasota, Florida.

Mo, Dez 18, 2017

Suche

Baubericht

under construction

Schönste Bilder

Schicken Sie uns Ihre schönsten Urlaubsbilder an florido@florida-scout.com. Wir präsentieren diese hier.
Bonita Springs
Anna Maria Island
Caloosahatchee River
Magic Kingdom Parade in Orlando
Miami Beach