German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

Naples von A bis Z

delnor4Kurz vor Naples – aus dem Norden kommend – befindet sich ein langer Strandabschnitt mit fünf Parkplätzen, der zwar nicht so sehr gut für kleine Kinder geeignet ist, dafür aber Schwimmerherzen höherschlagen lässt. Der Strand ist sehr schmal (soll früher einmal viel breiter gewesen sein) und geht recht schnell tief ins Wasser hinein.

Während man an zahlreichen anderen Stränden erst lange ins Wasser hineinlaufen muss, ist man hier abhängig von der jeweiligen Gezeit nach kaum ein paar Metern im tiefen Wasser. Das ist türkisgrün und sehr warm.

delnor3In diesem tropischen Strandparadies haben Besucher einen weiten, ruhigen Blick auf den Golf von Mexiko, wobei sie viele Watvögel und Wildtiere beobachten können. Die Schnorchel-Brille ist nicht ganz fehl am Platz, man kann aufgrund des klaren Wassers kleine und auch größere Fische beobachten. Es soll laut der offiziellen Webseite des Parks auch ein Riff geben. Delfine trauen sich nah ans Ufer und wenn man Glück hat, kommen sie auf ein, zwei Meter an einen heran.

Für Angler gibt es in den nördlichen Gebieten bestimmte Bereiche, für Bootsfahrer gibt es eine Rampe. Zahlreiche sanitäre Einrichtungen stehen zur Verfügung und auch ein Geschäft am Parkplatz 4, in dem man Speisen, Getränke, Strandutensilien wie Kajaks, Paddelboote, Kanus, Sonnenschirme, Liegen und Strandrollstühle mieten kann. Für besondere Anlässe wie Hochzeiten oder Geburtstage kann man einen Pavillon mieten.

delnor2Am Ende des Parks am Parkplatz 5 gibt es einen Aussichtsturm. Von diesem aus kann man aber nur die Vegetation von oben sehen, aus der nur ein ganz kleiner Zipfel Meer herausguckt. Die raue Einmündung des Cocohatchee Flusses mit einer gefährlichen Brandung findet man ebenfalls dort. Hier herrscht Badeverbot, aber ein Blick ist dieser wilde Strand auf jeden Fall wert. (Bilder oben links und rechts)

Möchte man die zahlreichen Picknickplätze nutzen, sollte man den Besuch im Park – einigen Kommentaren auf einschlägigen Webseiten glaubend – eher in der Woche einrichten, weil die Picknickplätze am Wochenende von vielen kubanischen und mexikanischen Familien überfüllt werden. Der Eintritt in den Park kostet ab 2 Personen 6 $ pro Vierachs-Fahrzeug.

Weitere Informationen

Drucken
Mo, Dez 18, 2017

Suche

Überblick Naples

Ueberblick Naples

Schönste Bilder

Schicken Sie uns Ihre schönsten Urlaubsbilder an florido@florida-scout.com. Wir präsentieren diese hier.
Bonita Springs
Anna Maria Island
Caloosahatchee River
Magic Kingdom Parade in Orlando
Miami Beach